Einbettungen Einbettungen

In den Ausführungen:
Raso, Lusso, Klebe, Apart & Schlicht
Weitere Farben auf Anfrage möglich!

Heisournen Lagernde Urnen

Immer für Sie parat: Bio & Standard

Telefon +43 316 29 32 53
Anfrage@dockl.at

Huellen Transporthüllen

In verschiedenen Ausführungen
Die Hüllen entsprechen der VDI 3891
Richtlinie zur Humankremation.

Trauerwaren Trauerwaren & Zubehör

Kreuze, Rosenkränze, Armschleifen
Gedenkmappen, Kondolenzbücher,
Kinnstützen, Klebebuchstaben,
Totenhemden, u.v.m.

Hygiene Hygiene

Sicherheit für Ihren Arbeitsplatz
Handschuhe S - M- L - XL, Ebicin
und Desinfektionsmittel

Heiso Neuheiten Heiso Sortiment

Urnen als PDF Kataloge
Hier finden Sie die ganze Welt der
Heiso Urnen  als  Link  zu  Heiso.de!
           www.DOCKL.at

Regenbogen Tierurnen

Wenn unsere geliebten Tiere die
Reise über die Regenbogenbrücke
antreten müssen.

Engel Bestattungsarten

Als Information für Besucher, bei
Interesse an einem Produkt
wenden Sie sich bitte an einen
Bestatter ihres Vertrauens.

Dockl - Bestattungsbedarf
So finden Sie zu uns
googlemaps_vorschau
Interessante Links
... für Sie im Internet gefunden ...

Trauerwaren

Der Rosenkranz


Der Rosenkranz ist eine Zähl- oder Gebetskette. Das katholische Rosenkranzgebet entwickelte sich aus frühmittelalterlichen Gebeten, bei denen zunächst das Vater unser ("Paternosterschnur") und ab dem 11. Jahrhundert zunehmend das Ave Maria einhundertfünfzigmal in Zehnergruppen gegliedert wiederholt und mit Glaubensgeheimnissen und biblischen Texten über das Leben und Heilswerk Jesu Christi verbunden wurde.
Der Rosenkranz hat 59 Perlen
Die Eröffnung des Rosenkranzgebetes wird an einer am Kranz befestigten Kette mit einem Kreuz und drei kleinen Perlen gebetet, die von zwei großen Perlen gerahmt sind.
Darauf folgen auf dem Kranz fünfmal zehn kleinere Kugeln (für die Ave Maria) und eine davon abgesetzte große (für das Vaterunser und Ehre sei dem Vater).
  •Ein Vaterunser •   zehn Ave Maria und •   ein Ehre sei dem Vater bilden ein Gesätz.

Bekannte Rosenkranzformen sind:
Der Barmherzigkeitsrosenkranz | Rosenkranz Unserer Lieben Frau von den Tränen | Kleiner Rosenkranz zum Jesuskind | Der Christus-Rosenkranz


Christliche Symbole auf Grabsteinen

Baum
Der Baum ist das Symbol für die Auferstehung und Unsterblichkeit, da bei einem Baum jedes Jahr neue Knospen wachsen.
Er ist zudem ein Zeichen des Friedens und des Segens.

Engel
Der Engel ist der Bote Gottes und die Menschen sehen einen Engel als Halbgott an.
Aufgrund der Übermittlung von erfreulichen Nachrichten oder der Warnung vor negativen Ereignissen ist er ein Schicksalsbote.
Er gilt als Tröster, Beschützer und Helfer, zum Beispiel in Form eines Schutzengels.

Ginkgo-Blatt
Das Ginkgo-Blatt gilt als ältestes Fossil der Erde und ist somit ein Symbol des ewigen Lebens.

Betende Hände
Die betenden Hände sind ein Zeichen für das Vertrauen zu Gott.
Sie verkörpern die Gebete und Fürbitten, die die Angehörigen für den Verstorbenen beten.

Herz
Das Herz symbolisiert Zuneigung und Liebe, bis über den Tod hinaus.

Kerze
Die Kerze bringt Licht und damit Leben. In Verbindung mit dem ewigen Licht verkörpert es die Anwesenheit Gottes.
Gleichzeitig ist die Kerze ein Symbol für die Vergänglichkeit. Im Volksglauben gilt die Kerze als Mittel zur Abwehr von Geistern und Dämonen.

Lilie
Die Lilie symbolisiert die Reinheit und Unschuld, vor allem in ihrer weißen Form.
Zudem ist sie ein Zeichen für den Auserwählten.
Rose
Die Rose gilt als Zeichen für die (über den Tod hinausgehende) Liebe, Schönheit und Reinheit.
Aufgrund ihrer Dornen steht sie auch für das Leiden.

Taube
Die Taube ist ein Zeichen des Friedens und der Freiheit.
In Form der weißen Taube bedeutet sie Reinheit.
Wasser
Das Wasser ist ein Symbol der Reinigung von den Sünden.
Ohne Wasser gibt es kein Leben, daher ist Wasser die Quelle des Lebens und das Lebenselixier



Seit Anfang des Jahres haben wir unser Service um www.dockl.at erweitert, wir wünschen einen schönen Aufenthalt auf diesen Seiten. - Ihre Firma Dockl